COVID-19

Sehr geehrte Kunden, trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie bieten wir weiterhin rund um die Uhr Schädlingsbekämpfungsdienste an. Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter alle Sicherheitsregeln einhalten, da Ihre Gesundheit für uns oberste Priorität hat.

Rattenbekämpfung Berlin

Ungeziefer sind leider ein häufiges Problem in fast jedem Haushalt. Natürlich versucht man zuerst mit Hausmitteln dieses Problem zu beseitigen, jedoch klappt das nicht immer. Genau dann, wenn Sie merken das Hausmittel nicht mehr helfen, kommt unsere Schädlingsbekämpfung ins Spiel. Wir können Ihnen helfen jeder Art von Ungeziefer loszuwerden und das für immer.

Sie sind hochintelligent, Allesfresser, vermehren sich rasant und sind nur schwer zu bekämpfen, wenn sie sich erst einmal in größerer Zahl im Haus niedergelassen haben. Ratten.
Ratten können sich nicht nur in Keller, Wohnung oder Haus, sondern auch im Garten verbreiten. Meist sind es die Hausratte und die Wanderratte, die sich in Gartenanlagen einnisten.

Die Ratte gehört zur Ordnung der Nagetiere und zur Familie der Mäuse. Die Ratte ist ein sehr intelligentes Tier, das zudem mit einem starken Überlebensinstinkt ausgestattet ist und sich durch eine extrem hohe Vermehrungsrate auszeichnet.
Ratten sind scheu und müssen sich erst an neue Gegebenheiten in ihrem Revier gewöhnen, jedoch verzehren sie anschliessend grosse Menge an einer Köderstelle. Im Gegensatz dazu sind Mäuse sehr neugierig und kosten alles, was ihnen auf ihrem Streifzug durch ihr Revier begegnet.

Eigenschaften der Ratte:
1. Ratten sind sehr beweglich
Die durchschnittliche Ratte benötigt lediglich einen Spalt in der Größe einer 2-Euro-Münze um sich hindurch zwängen zu können.
2. Ratten sind ausgezeichnete Schwimmer
Ratten sind wahre Überlebenskünstler – Sie können zwei Tage lang im offenen Wasser überleben und bis zu 1,5 Kilometer weit schwimmen.
3. Ratten können sehr hoch springen
Ratten können bis zu 1 Meter hochspringen.
4. Ratten sind Allesfresser
Eigentlich fressen Ratten am liebsten Getreide und Fleisch. In Notzeiten darf es aber auch Seife, Papier, Leder oder Holz sein.

5. Ratten sind Krankheitsträger
Ratten können schwere Krankheiten entweder durch direkten Kontakt oder über die Luft übertragen. Traurige Bekanntheit erlangte die Ratte vor allem durch die gefürchtete Beulenpest (Schwarzer Tod). Heutzutage sind vor allem die folgenden Krankheitserreger problematisch:
• Weil’sche Gelbsucht
• Fleckfieber
• Bandwurm
• Rattenfieber

Die Furcht und die Abneigung gegen Ratten ist schon Jahrhunderte alt. Seit eh und je gelten die Nagetiere beziehungsweise die von ihnen eingeschleppten Parasiten als Infektionsträger gefährlicher Krankheiten.

Darüber hinaus machen sie sich oft über Lebensmittel und Tierfutter her, verunreinigen sie durch Anfraß und ihre Ausscheidungen, sodass die Vorräte unbrauchbar werden. Gefährlich wird es, wenn die Nager sich unbemerkt an Elektroleitungen zu schaffen machen. Dann drohen Kurzschüsse oder sogar Brände. Weniger gefährlich, aber nicht minder ärgerlich sind Nageschäden und Verunreinigungen der Einrichtung.

Sie haben den Verdacht, dass sich Ratten im Haus, Ihrer Wohnung, im Keller, Garten oder sonst wo in Ihrem häuslichen Umfeld herumtreiben? Da die Nager scheue, nachtaktive Tiere sind, ist es schwer, sie tagsüber im Garten auszumachen. Auch ihr Versteck, der sogenannte Rattenbau, ist nicht leicht zu finden. Neben dem bekanntesten Anzeichen für Rattenbefall, dem typischen Rattenkot, gibt es eine ganze Reihe weiterer Symptome, die auf einen Befall mit Ratten hindeuten können. Jeder Rattenbefall unterscheidet sich in irgendeiner Weise vom nächsten. Dennoch gibt es eindeutige Anzeichen, die auf einen Befall mit Ratten hindeuten. Um diese festzustellen, ist es wichtig, eine gründliche Inspektion im Verdachtsbereich von Haus, Wohnung oder Garten durchzuführen, da man selbst bei schwerem Rattenbefall nur recht selten lebende Ratten sieht. Es gilt daher, auf eindeutige Anzeichen und Spuren wie Rattenkot, Nagespuren, Nester, tote Ratten, Laufspuren etc. zu achten.

Wo halten sich Ratten auf?
Lofts und Dachböden — suchen Sie nach geschredderten Loft-Isolierungen, gekauten Gegenständen und Rattenkot (rat poo) in Ecken und in Gegenständen wie Pappkartons.
Küchen & Wäschereien — Schauen Sie hinter Geräte wie Herde, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Trockner. Überprüfen Sie tatsächlich alle Lücken, in denen Rohrleitungen oder Kabel von außen in Ihr Eigentum gelangen.
Außer Sicht — und möglicherweise auch außerhalb des Gedankens liegende Orte wie Kriechgänge, abgehängte Decken und sogar Hohlwände können von jungen Ratten eingeklemmt werden.
Sollten Sie feststellen, dass Sie tatsächlich ein Rattenproblem haben, so verlieren Sie keine Zeit und rufen uns! Denn: Ratten gehören zu den gefährlichsten Gesundheitsschädlingen überhaupt und sollten in der Nähe von Haus, Wohnung oder Garten nicht toleriert werden.
Eine schnelle, professionelle Bekämpfung von Ratten ist essenziell um massive gesundheitliche und wirtschaftliche Schäden zu minimieren. Unsere Schädlingsbekämpfung bietet seinen Kunden neben der professionellen Rattenbekämpfung auch faire Preise an.

Sollten Sie solch einen Befall auffinden, rufen Sie uns direkt an! Wir können in kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort sein und uns um Ihr Anliegen sauber und kompetent kümmern! Zögern Sie nicht, denn diese kleinen Tierchen können für Sie und Ihr zuhause schnell zur großen Plage werden. Wir sind täglich 24 Stunden lang für Sie erreichbar. Wir freuen uns Ihnen helfen zu dürfen!

Unsere Dienstleistungen

24h Schädlingsbekämpfung Notdienst

Machen Sie sich Sorgen über das Auftreten von Schädlingen in Ihrer Wohnung, Ihrem Garten oder Ihrem Landhaus? Dann hilft Ihnen unser 24/7 Schädlingsbekämpfungsservice. Rufen Sie rund um die Uhr an!

0157 9246 5501

BEWERTUNGEN

Unsere Kunden sagen:

Schädlingsspezialisten in Berlin

Peter Klein

Rattenbekämpfungsspezialist

Michael Schröder

Kakerlaken-Kontrollspezialist

Werner Krüger

Bettwanzen-Spezialist

Bitte zögern Sie nicht, uns anzurufen

Wir beraten Sie in allen Fragen im Zusammenhang mit der Zerstörung von Schädlingen in einer Wohnung, einem Haus oder einem Garten.